zurück zur hauptseite
zum kalender
infoabend

entspannung
erfüllte sexualität

sexual-energetische massage
multiorgasmus

men massaging men
workshops

tantramassageschule

was?
wer?
wo?

zum forum
fragen und antworten
das sagen und schreiben die medien
zum gästebuch
links

infos und anmeldungen
geschenkgutscheine

 
 

workshop - zauberstabmassage für männer

 
|| rosebudmassage | kraft aus deiner mitte |

Zauberstabmassage für Männer                                                              Ein Tagesworkshop
Male Genital Massage
Lingam Massage

Sexual-energetische Massage

Ein Workshop im Kreis von Männern

Wann

zur Zeit sind keine Workshops geplant

Zeit

10.30 – 18.00 Uhr

Wo

Bern: mitten in der Stadt

Zürich: Nähe Bahnhof Zürich-Wiedikon

Leitung

Werner Baumann. Erwachsenenbildner SVEB II. Sexualpädagoge NDK. Masseur. Kreativ-ritueller Prozessgestalter.

Teilnehmer

min. 5 – max. 18 Männer. Egal ob hetero-, bi-, homo-, multi-, trans-, metro- asexuell, schwul, gay, unentschlossen oder wie auch immer.

Investition

Fr. 150.--

Ziele

  • Kennenlernen der inneren und äusseren Haltung für die Zauberstabmassage.
  • Kennenlernen der Unterschiede zur klassischen Massage und erotischen Massage.
  • Der Teilnehmer lernt innovative Striche, Griffe, Bewegungen, Berührungen für den Zauberstab, die allein oder auch zu zweit mehr Spass bereiten.
  • Der Teilnehmer lernt eine Zauberstabmassage in eine Ganzkörpermassage einzubeziehen.

Inhalt

  • Entspannung, Bewegung, spielerische Übungen zu Nähe und Distanz.
  • Erregungskurve der männlichen Sexualität.
  • Geschichte und Hintergrund der Zauberstabmassage,
  • Vorbereitung und Einstimmung.
  • Demonstration und praktische Anwendung.
  • Striche, Griffe, Bewegungen, Berührungen.
  • Zauberstabmassage als Empfangender.
  • Zauberstabmassage als Gebender.

Methode
Die Massage wird auf leicht nachvollziehbare Weise vermittelt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die einzelnen Striche, Griffe, Bewegungen, Berührungen werden demonstriert und angeleitet. Feedback eines Mannes: „Das war so gut, ich kam in gar keinen Stress, wie’s jetzt weiter geht. Es war, wie wenn eine innere Stimme mir sagte, was ich jetzt machen soll.“

Spielerische Körper- und Kontaktübungen und die sichere, geborgene Atmosphäre im Raum tragen dazu bei, die natürlichen Anfangsängste und Unsicherheiten zu lösen und Vertrauen zu sich selbst und den anderen Gruppenteilnehmern aufzubauen. Alles geschieht freiwillig, völlig hygienisch und safe. Jeder Teilnehmer entscheidet selbst, wie weit er sich einlassen will.

Infos und Anmeldung »klick

„Diejenigen, die diese Art von Workshop zum erstenmal mitmachen, entdecken mit Berührung, dass auch Männer, nicht nur Frauen, sich Zärtlichkeit und Geborgenheit gegenseitig schenken können."
Franz, 55

   
 
 
© 2002-2008 bodyelectric, werner b. • kanzleistrasse 63 • ch-8004 zürich
update: 25.07.2010 16:03 | »