zurück zur hauptseite
zum kalender
infoabend

entspannung
erfüllte sexualität

sexual-energetische massage
multiorgasmus

men massaging men
workshops

tantramassageschule

was?
wer?
wo?

zum forum
fragen und antworten
das sagen und schreiben die medien
zum gästebuch
links

infos und anmeldungen
geschenkgutscheine

 
 

men massaging men  u35

speziell für Männer unter ca. 35 Jahren

 
 

Massage im Kreis von jungen Männern

Hin und wieder erhalte ich Anfragen von jungen und jüngeren Männern, was für Männer bei men massaging men teilnehmen? Wenn ich dann antworte, dass die Männer im Durchschnitt 40 – 50 Jahre alt sind und nach oben offen, dann höre ich meist nichts mehr.

Auf der einen Seite schade, denn junge Männer könnten sehr viel von älteren Männern lernen. Auf der anderen Seite kann ich es aber verstehen: Ich erinnere mich als ich 23 Jahre alt war, damals war ein Mann mit 28 Jahren für mich schon alt und ich hab’ ihn nicht beachtet. – Das hat sich erst später geändert.

Darum gibt es jetzt ein men massaging men exklusiv für junge und jüngere Männer so bis ca. 35.

Teilnehmer

Maximum 16 Männer im Alter von min. 18 – max. ca. 35. Egal ob homo, bi-, hetero-, multi-, trans-, metro-, asexuell, schwul, gay, unentschlossen oder wie auch immer.

Leitung

Werner Baumann. 49. Tantra-Masseur. Erwachsenenbildner SVEB II. Sexualpädagoge NDK. Kreativ-ritueller Prozessgestalter.

Investition

für Männer bis 25 CHF 40.—
für Männer ab 26 CHF 50.—
bei Beginn bitte bar bezahlen. Danke

Ziel

Eine Einführung in bodyelectric nur für jüngere Teilnehmer.

Wo

Zürich
10 Minuten vom Zürcher Hauptbahnhof
Wunderschöner Raum mit guter Atmosphäre.
Adresse wird mit Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Wann

zur Zeit keine weiteren Daten geplant

Zeit 19.00 - 22.00 h

Wie

Dieser Abend ist keine versteckte Einladung zu Sex, sondern eine Einführung in tantrisch-erotische Massage. Es geht auch nicht darum, dass du mit irgendjemandem „alles“ machen musst. Es geht um Berührung schenken und Berührung bekommen. Der "Boss" ist jeweils die empfangende Person.

Sollte bei irgendjemanden eine sexuelle Erregung auftauchen, ist dies überhaupt nichts Schlimmes oder etwas, das es zu verstecken gibt. Ein Mann der eine Erektion hat, ist eingeladen, dieses Gefühl anzunehmen und zu geniessen. Orgasmus und Ejakulation sind nicht das Ziel. Wenn's passiert ist es auch ok. An diesem Abend geht es um die Erforschung der erotischen Energie.

Warum

Üblicherweise findet ein Mann erst in einem gewissen Alter Interesse an tantrischen Gedanken. Für einen jungen oder jüngeren Mann kann es aber eine einmalige Chance sein, schon in jungen Jahren damit in Berührung zu kommen. Das kann seine Sexualität extrem bereichern und bis ins hohe Alter positiv beeinflussen.

Programmablauf

  • Ankommen
    Eintreffen im Raum, sich für den Abend vorbereiten, sich ungezwungen kennen lernen.
  • Begrüssungsrunde
    Vorstellen und kennen lernen. Den Anderen geht es gleich wie Dir. Alle haben den Mut aufgebracht, sich auf eine neue Erfahrung einzulassen. Ein anfänglich vielleicht mulmiges Gefühl ist ganz normal. Du sagst deinen Vornamen, woher du kommst und was dich hierher gebracht hat? Gleiches erfährst du von den anderen und du merkst, das sind alles Gleichgesinnte.
  • Einführung
    Programmübersicht für den Abend. Erstes Gebot: Respekt und Achtung füreinander und Einhaltung von Grenzen. Du schenkst Berührung, solange dies für die andere Person in Ordnung ist.
  • Warming up
    Erst tanzen und dann spielerische Übungen zu Entspannung und Dynamik, Nähe und Distanz. Was stimmt für dich, was nicht? Ein schöner Raum, heisse Musik, Kerzen und gute Atmosphäre helfen den Alltag loszulassen und sich einzustimmen auf den Abend. Die Übungen werden angeleitet wie eine Choreographie.
  • Enführung in tantrisch-erotische Massage
    Hier beginnt nun der eigentliche Massageteil. Wir arbeiten mit Massageliegen. Jeder Mann gibt Massage und jeder Mann bekommt Massage. Alles wird demonstriert und angeleitet. Du wist massieren - fast wie ein Profi. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
  • Abschlussrunde Ausklang und Abschluss des Abends.

Möchtest du diesen Abend besuchen? »klick

"Das geht ja viel tiefer als Sportmassage."

Sandro, 25

 

"Ich habe gesehen, dass es gar nicht immer so einfach ist sich auf andere, neue Gays einzulassen.

Es hat immer einige, die einem gefallen und andere, mit denen man im ersten Moment weniger anfangen kann.

Wenn man sich aber dann drauf einlässt, dann öffnet sich eine neue, andere Welt!

Das ist das Spannende an deinen Kursen!!"

Willi, 35

 

"Während der Massage war das, wie wenn eine innere Stimme mir sagt, was zu machen ist.

Ich kam nicht einmal in einen Stress und wusste immer, wie's jetzt weiter geht." Peter, 30

   
 
 
© 2002-2008 bodyelectric, werner b. • kanzleistrasse 63 • ch-8004 zürich
update: 01.01.2009 19:53 | »